zum Trauringe-Shop

Impressum

Inhaltlich verantwortlich:
Frank Gerlach
Otto-Hahn-Straße 7
D-75334 Straubenhardt-Conweiler
Telefon: +49 7082 / 20 80 5
Telefax: +49 7082 / 41 22 9
e-mail: f-gerlach@creationen.de
USt-IdNr.: DE144593651

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Verkauf

Stand 04/2012

1. Geltung der Bedingungen

1.1 Frank Gerlach Goldschmiede Juwelier, Inhaber Frank Gerlach, Otto-Hahn-Straße 7, 75334 Straubenhardt (im nachfolgenden "F.GERLACH" genannt) führt Bestellungen von Kunden (im nachfolgenden "Kunde" genannt) in seinen Onlineshops auf Grundlage der nachstehenden Bedingungen aus. Darüber hinaus können Bestellungen schriftlich, per Fax, per E-Mail oder auch telefonisch direkt an F.GERLACH erfolgen. Für solche Bestellungen gelten die nachfolgenden Bedingungen entsprechend.

1.2 Der Kunde ist Verbraucher im Sinne der nachfolgenden Bedingungen, soweit der Zweck der georderten Lieferungen und Leistungen nicht seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

1.3 Abweichende Vereinbarungen sind nur wirksam, falls sie von F.GERLACH bestätigt worden sind. Ist der Kunde Unternehmer, bedarf diese Bestätigung der Schriftform.

1.4 Es gilt stets die zum Zeitpunkt der Bestellung aktuelle Fassung dieser Bedingungen. Die AGB können unter www.f-gerlach.de/AGB.pdf heruntergeladen und ausgedruckt werden.

2. Angebot und Vertragsabschluss

2.1 Das von F.GERLACH in den Onlineshops angebotene Sortiment ist freibleibend und unverbindlich, Irrtümer vorbehalten.

2.2 Der Bestellvorgang in den Onlineshops läuft wie folgt ab: Der Kunde kann aus dem Sortiment Produkte auswählen und diese unter Angabe der gewünschten Anzahl, Größe, Gravurtext und Schriftart über den Button "in den Warenkorb !" in den Warenkorb legen. Der Bestellvorgang erfolgt vom Warenkorb aus über den Button "Weiter zum Bestellformular". Dort erfolgt die Bestellung in den beiden Schritten 1. Versand und Zahlungsart 2. Bestellformular. Im ersten Schritt kann vom Kunden die Versand- und Zahlungsart gewählt werden. Danach gelangt der Kunde über den Button "Weiter zum Bestellformular" zum zweiten Schritt. Dort kann er die Einzelheiten der ausgewählten Ware noch einmal prüfen. Bei Änderungswünschen muss der Kunden nochmals in den Warenkorb zurück und die zu bestellende Ware ändern. Falls die aufgeführte Ware richtig ist, kann der Kunde in der aufgeführten Eingabemaske seinen Namen und seine Adressdaten einfügen, wobei die mit dem Symbol * gekennzeichneten Felder ausgefüllt werden müssen. Einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren gibt der Kunde anschließend durch das Klicken auf den Button "Kaufen" ab. Vor dem Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Produkte, deren Mengen sowie die Kunden-, Liefer- und Zahlungsdaten jederzeit ändern und einsehen sowie das Bestellformular über den Link "Seite drucken" ausdrucken. Mit der Bestellung akzeptiert der Kunde diese Vertragsbedingungen, die auch über den entsprechenden Link von dem Bestellformular aus eingesehen werden können. Der Bestellvorgang wird mit der Anzeige einer abschließenden Bestellbestätigung beendet.

2.3 Der Vertragstext wird von F.GERLACH gespeichert. F.GERLACH schickt dem Kunden nach Eingang der Bestellung eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion "Drucken" ausdrucken kann. Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden bei F.GERLACH eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags dar. Der Vertrag kommt erst durch die Abgabe der Annahmeerklärung durch F.GERLACH zustande, die mit einer gesonderten E-Mail versandt wird. Sollte davon abweichend keine Auftragsbestätigung bzw. Annahmeerklärung erfolgen, nimmt F.GERLACH die Bestellung spätestens durch Auslieferung der bestellten Ware an.

2.4 Sind zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden keine Exemplare des von ihm ausgewählten Produkts verfügbar, so teilt F.GERLACH dem Kunden dies in der Auftragsbestätigung mit. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, sieht F.GERLACH von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.

2.5 Wenn das Produkt nicht verfügbar ist, weil F.GERLACH mit diesem Produkt oder einem Rohstoff für dessen Herstellung von seinen Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert wird, kann F.GERLACH vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall wird F.GERLACH den Kunden unverzüglich informieren und ihm ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produkts vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder der Kunde keine Lieferung eines vergleichbaren Produkts wünscht, wird F.GERLACH ihm ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

3. Preise und Zahlung

3.1 Sämtliche Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, sofern sie nicht als Netto-Preise gekennzeichnet sind. Alle Preisangaben beziehen sich auf die angegebene Stückzahl.

3.2 Die Zahlung hat per Vorkasse zu erfolgen, entweder per Überweisung, Kreditkarte oder Paypal. Dazu erhält der Kunde neben der automatisierten Empfangsbestätigung (E-Mail) noch gesondert eine Rechnung.

4. Lieferung, Versandkosten und Warenverfügbarkeit

4.1 Die Angebote sowie angegebenen Preise beschränken sich nur auf einen Verkauf und eine Lieferung/Abholung innerhalb von Deutschland und Österreich, da F.GERLACH gewöhnlich nur innerhalb dieser Länder verkauft und liefert. Der Kunde kann aber ein individuell kalkuliertes Angebot für den Verkauf und die Lieferung in andere Länder (insbesondere Frankreich und Belgien) anfragen.

4.2 Wählt der Kunde den Versand durch DPD (Deutschen Paketdienst), betragen die Kosten pauschal 5,00 € (brutto) pro Bestellung unabhängig von den Maßen, der Menge und dem Gewicht. Der Versand ist bis zum 5.000,00 € versichert. Wählt der Kunde unter Versandart die Selbstabholung, fallen keine Versandkosten an.

4.3 Etwaige Versandschäden sind F.GERLACH unverzüglich anzuzeigen, falls bzw. sobald die Schäden erkennbar sind.

4.4 F.GERLACH ist berechtigt, die Bestellung entsprechend der Verfügbarkeit in Teillieferungen aufzuteilen, soweit Teillieferungen für den Kunden nicht unzumutbar sind.

4.5 Die Lieferzeit beträgt – sofern nicht anders angegeben – 10 Werktage nach Zahlungseingang bei F.GERLACH. Bei den angegebenen Lieferzeiten oder –terminen handelt es sich nur um Fixtermine, wenn dies von F.GERLACH ausdrücklich so bestätigt wird. Ist der Kunde Unternehmer bedarf es einer schriftlichen Bestätigung als Fixschuld seitens F.GERLACH.

5. Eigentumsvorbehalt

5.1 Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises im Eigentum von F.GERLACH.

5.2 Bei Zugriffen von Dritten, insbesondere bei Pfändungen und Beschlagnahme, hat der Kunde F.GERLACH unverzüglich davon zu benachrichtigen. Der Dritte ist unverzüglich auf den Eigentumsvorbehalt hinzuweisen.

6. Gewährleistung und Haftung

6.1 Im Falle von Sachmängeln kann F.GERLACH zunächst nach ihrer Wahl dem Kunden eine neue, mangelfreie Leistung überlassen oder den Mangel durch Nachbesserung beseitigen. Sollte die Nacherfüllung nach Ablauf einer vom Kunden zu setzenden angemessenen Frist, die mindestens zwei Nacherfüllungsversuche zulässt, endgültig fehlschlagen, kann der Kunde gemäß der §§ 434ff BGB die Vergütung mindern, Schadens- und Aufwendungsersatz beanspruchen oder den Rücktritt vom Vertrag erklären.

6.2 Ist der Kunde Unternehmer und soll der fruchtlose Ablauf einer vom Kunden gesetzten Frist bzw. Nachfrist die Lösung von der vertraglichen Bindung oder eine Vergütungsminderung zur Folge haben, so muss dies vom Kunden mit der Fristsetzung ausdrücklich angedroht werden. Die vorgenannten Erklärungen bedürfen zur Wirksamkeit der Textform. Zudem beträgt die Gewährleistungsfrist gegenüber Unternehmern lediglich 12 Monate ab Lieferung, es sei denn, es liegt ein Fall im Sinne von Ziff. 6.3 oder eine Regressanspruch eines gewerblichen Wiederverkäufers bei mangelhaften Verbrauchsgütern vor. Dann gilt wiederum die gesetzliche Verjährungsfrist.

6.3 F.GERLACH haftet unbeschränkt bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, bei arglistig verschwiegenen Mängeln, für die Verletzung von Leben, Leib oder Gesundheit, nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes sowie im Umfang einer von F.GERLACH übernommenen Garantie.

6.4 Bei der Verletzung einer Pflicht, die wesentlich für die Erreichung des Vertragszwecks ist, haftet die F.GERLACH im Falle leichter Fahrlässigkeit, soweit der Schaden nach der Art des fraglichen Geschäfts vorhersehbar und typisch ist, wobei die Haftung auf maximal 5.000 € für jeden einzelnen Schadensfall und zudem auf 10.000 € pro Vertragsverhältnis begrenzt ist.

6.5 Eine weitergehende Haftung von F.GERLACH besteht nicht.

6.6 Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt auch für die persönliche Haftung der Mitarbeiter, Erfüllungsgehilfen, Vertreter und Organe der F.GERLACH.

7. Widerrufsrecht

7.1 Ist der Kunde Verbraucher steht ihm ein gesetzliches Widerrufsrecht gemäß der nachstehenden Belehrung zu.

7.2 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

7.3 Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Frank Gerlach Goldschmiede Juwelier
Inhaber Frank Gerlach
Otto-Hahn-Straße 7
75334 Straubenhardt
E-Mail: f-gerlach@creationen.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

- Ende der Widerrufsbelehrung -

8. Schlussbestimmungen

8.1 Für diese Geschäftsbedingungen und sämtlichen Verträge zwischen der F.GERLACH und dem Kunden gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts sowie des internationalen Kollisionsrecht mit Ausnahme zwingender Verbraucherschutzvorschriften des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

8.2 Ist der Kunde Unternehmer, kann er nur mit von F.GERLACH unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen aufrechnen. Ein Zurückbehaltungsrecht oder die Einrede des nicht erfüllten Vertrags stehen dem Kunden nur innerhalb des jeweiligen Vertragsverhältnisses zu.

8.3 Ist der Kunde Unternehmer, gilt der Sitz von F.GERLACH als Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand. F.GERLACH kann jedoch nach eigener Wahl auch am allgemeinen Gerichtsstand des Kunden klagen.

8.4 Diese Geschäftsbedingungen bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in ihren übrigen Teilen verbindlich.

- Ende der Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung Frank Gerlach Goldschmiede Juwelier

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist Frank Gerlach Goldschmiede Juwelier, Inhaber Frank Gerlach, Otto-Hahn-Straße 7, 75334 Straubenhardt (im folgenden "F.GERLACH") wichtig. Wir möchten Sie daher nachstehend über den Umgang mit Ihren Daten ausführlich informieren.

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

1.1 Die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Übermittlung von personenbezogenen Daten der Kunden erfolgt nur im für die Geschäftsbeziehung erforderlichen Maße und entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen.

1.2 Sie können unsere Webseiten wie z.B. F.GERLACH.de besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich die Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. die verwendeten Browser-Software und Anzahl der Hits auf den jeweiligen Seiten. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

1.3 Personenbezogene Daten werden wir nur erheben, wenn Sie diese uns im Rahmen der Warenbestellung, einer Mitteilung oder bei der Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitteilen.

1.4 Während des Bestellvorgangs im Onlineshop erheben und speichern wir personenbezogene Daten (insbesondere Vor- und Nachname, Anschrift, Telefonnummer und E-Mailadresse), die – ohne eine weitergehende, gesonderte Einwilligung Ihrerseits - lediglich dazu dienen, Ihre Bestellung abzuwickeln und Sie bei Rückfragen oder Problemen zu kontaktieren. Mit vollständiger Abwicklung und Erfüllung des Kaufs werden wir Ihre Daten nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen löschen.

1.5 Bei der Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

1.6 Die E-Mailadresse des Kunden geben wir nicht an Dritte weiter. Eine Weitergabe von Kundendaten an Dritte erfolgt nur, soweit dies zur Bestellabwicklung (z.B. für den Versand) oder für einen postalischen Werbemittelversand notwendig ist.

1.7 Wir senden unseren Kunden gerne aktuelle Informationen zu unseren Produkten und besonderen Angeboten per E-Mail zu, sofern Sie dem bei der Mitteilung Ihrer E-Mailadresse (z.B. im Bestellvorgang) zugestimmt haben. Sie können jedoch jederzeit, z.B. bei der Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse im Bestellvorgang der Zusendung solcher Informationen widersprechen. Insoweit wird auf Ziff. 3 dieser Datenschutzerklärung verwiesen.

2. Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google™ Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics gibt dem Website-Besucher mehr Kontrolle darüber, welche Daten zu aufgerufenen Websites von Google Analytics erfasst werden. Sollten Sie keine Speicherung Ihrer Daten wünschen, installieren Sie sich bitte das von Google bereitgestellte De-Aktivierungswerkzeug unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de."

4. Auskunft über die Nutzung sowie Löschung von Daten

Der Kunde hat das Recht Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten zu erhalten. Der Kunde kann eine Berichtigung, Sperrung oder Löschung seiner Daten verlangen. Dazu muss der Kunde eine entsprechende Nachricht per Post oder E-Mail an Frank Gerlach Goldschmiede Juwelier, Otto-Hahn-Straße 7, 75334 Straubenhardt bzw. f-gerlach@creationen.de senden.

Impressum

Homepageoptimierung durch Vexeo